Medienkaufleute Digital und Print (m/w/d)

Medien und Menschen

Bücher, Zeitschriften, Kataloge – daran haben nicht nur Autoren, Mediengestalter und Medientechnologen Anteil, sondern auch die Medienkaufleute Digital und Print. Diese arbeiten zum Beispiel im Bereich Marketing und Vertrieb, wo sie Kunden beraten, Kundendaten verwalten und Anzeigen verkaufen. Darüber hinaus planen und erstellen sie Medienkonzepte, wirken an der Produkt und Programmplanung mit, vermarkten Medienprodukte, kümmern sich um den Erwerb von Rechten und Lizenzen, kaufen Arbeits- und Produktionsmittel sowie Dienstleistungen ein und berechnen Produktions- und Vertriebskosten.

Für die kaufmännischen Bereiche sind ein gutes Zahlenverständnis und gute Rechenkenntnisse wichtig. Beim Kontakt mit Kunden kommt es dazu auf gute mündliche und schriftliche Ausdrucksformen, Verhandlungsgeschick und serviceorientiertes Arbeiten an.

Medienkaufleute können sich durch Weiterbildungen zum Beispiel auf Werbung und PR, Mediengestaltung, Electronic Publishing oder Urheber- und Medienrecht spezialisieren. (mü)

Foto: pikselstock – stock.adobe.com
Share This